Wie hoch ist die Förderung von Pelletskesseln und Pelletsheizungen?

Die staatliche Förderung für Biomasseanlagen wurde im Mai 2010 zunächst einmal eingestellt. Sie können jedoch weiter spezielle geförderte Energiekredite beantragen. Die deutsche Kreditbank bietet solche Kredite für den Einbau von Anlagen im Umfeld der erneuerbaren Energien an. Sie könnne hier anfragen –>> hier klicken.

Pelletsheizung Förderung aktuell

Es sind die folgenden Bedingungen zu beachten:

Pelletsheizungen erhalten die BAFA-Förderung zur Zeit nur, wenn das oder die Gebäude, in die sie integriert werden sollen bereits eine Heizungsanlage haben oder hatten. Für Neubauten gibt es also im Gegensatz zu früher keine Förderung mehr.

Für solche Projekte gibt es dafür die attraktiven Förderprogramme bei der staatlichen KfW-Förderbank.

  • Bafa Basisförderung für Gebäudebestand
  • Klassifizierung der Maßnahme Basisförderung

1. Pelletofen mit Wassertasche 5kW bis. max 100 kW 36€/kW, mind. 1000€
2. Pelletkessel einzeln 5kW bis. max 100 kW 36€/kW, mind. 2000€
3. Pelletkessel mit neuem Pufferspeicher, Kesselleistung: 5kW bis. max 100 kW Speicherkapazität: min 30l/kW

Und es gelten derzeit noch andere Ausschlusskriterien. Danach erhalten folgende Pelletheizungen keine BAFA-Förderung:

  • Pelletheizungen in Neubauten
  • luftgeführte Pelletofen
  • Prototypen von Pelletheizungen aller Art, also zum Beispiel: Eigenbauanlagen ohne Abnahme etc…

Ebenfalls nicht förderfähig sind alte oder gebrauchte Pelletheizungen oder Komponenten von Pelletheizungen-Zentralheizungen, die unter Naturzugbedingungen funktionieren.

Sie bauen ein:

* 15 KW Pelletskessel mit Pufferspeicher

* Solaranlage mit 6,75 qm

 

Kessel mit Speicher 2.500 €
Solaranlage 420 € ( 7m2 x 60 €)
Kombibonus 750 €

Sie erhalten  insgesamt 3.670 € von der BAFA


 

Sie bauen ein:

* 20 KW Pelletsbrennwertkessel

* Solaranlage mit 13,5 qm

* Kombispeicher mit 1000 Liter

* Effiziente Umwälzpumpe

 

 

Kessel mit Speicher 2.500 €
Solaranlage 14 qm x 105 € 1.470 €
Effiziente Umwälzpumpe 200 €
Kombibonus Pellets mit Solar 750 €
Innovationsbonus Brennwert 500 €

 

Sie erhalten  insgesamt 5.420 € von der BAFA


Sie bauen ein:

* 20 KW Pelletsbrennwertkessel

* Solaranlage mit 14 qm

* Kombispeicher mit 1000 Liter

* Effiziente Umwälzpumpe

 

Kessel mit Speicher 2.500 €
Solaranlage 14 qm x 105 € 1.470 €
Effiziente Umwälzpumpe 200 €
Kombibonus Pellets mit Solar 750 €
Innovationsbonus Brennwert 500 €
Förderung 5.420 €

 

Pufferspeichervolumen beachten !

Kessel 20 kW ( 30 ltr/kW = 600 ltr)

Solaranlage (Flachkollektor 40 ltr/qm= 13,5 m2 (wird nicht gerundet) = 540 ltr

Das größere Puffervolumen zählt! Pufferspeichervolumen von >600 ltr. nötig

Der eingebaute Speicher hat 1.000 ltr.

600 ltr. werden auf die Kesselförderung angerechnet = 2.500€

400 ltr. davon auf die Solarförderung, Solaranlage wird mit 14qm x 105€ = 1.470€ gefördert.

Sie erhalten  insgesamt 5.420 € von der BAFA